Budapest, Mini Runde im September 2013

Bauernmarkt im Szimpla Kert - Budapest

Von Paprikas, eingelegtem Gemüse, Ziegenkäse und Discokugeln. Das Szimpla Kert in Budapest.

Budapest gilt als die Zwillingsschwester von Wien. Wer in Budapest ins Szimpla Kert geht, fühlt sich aber schnell nach Berlin versetzt: in die alten, etwas abgeramschten Hinterhöfe von ehemaligen, innerstädtischen Industriebetrieben, die heute als Clubs und Kreativwerkstätten dienen. Besonderes Ereignis abseits des Clubbetriebs ist der sonntägliche Bauernmarkt.

Copyright Fotos: Andreas Lehner

Szimpla Kert in Budapest: http://www.szimpla.hu

Szimpla in Berlin: http://www.szimpla.hu/berlin-valaszto

Autor: Andreas Lehner

Andreas Lehner ist 1978 in Linz, Oberösterreich, geboren. Lehner lebte und arbeitete bisher in Wien, Lima (Peru), Zürich und aktuell in Berlin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s